Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesungen

Nicht nur die Mitglieder der Turba Spiritiium haben es sich zur Aufgabe gemacht, vermeintlich unerklärliche Phänomene in wohlfeile Sprache zu gießen. Wir haben daneben weitere Wortvirtuosen zu einem Stelldichein beim diesjährigen Plage Noire ermutigen können und sie ließen sich nicht lange bitten. So begrüßen wir einmal mehr den Großmeister der deutschsprachigen Fantasy-Literatur, Markus Heitz, und die schwarzhumoristische Schreiber-Koryphäse Christian von Aster an der Ostsee, die uns am Samstag sprachgewaltig in fantastische Gefilde entführen werden.

Markus Heitz

Kein anderer Autor wurde so oft wie Markus Heitz mit dem Deutschen Phantasy-Preis ausgezeichnet, weshalb er zu Recht als Großmeister der deutschen Fantasy gilt. Mit der Bestsellerserie um „Die Zwerge“ drückt er der klassischen Fantasy seinen unverkennbaren Stempel auf und eroberte mit seinen Werwolf- und Vampirthrillern auch die Urban Fantasy.

http://www.mahet.de/

Christian von Aster

Quasi Ton in Ton offeriert Herr von Aster dem geneigten monochromen Publikum die tiefschwarzen Früchte aus zehn Jahren liebevoller Gruftischmähung. Wobei sich zwischen den Zeugen Patchoulis, dem getöpferten Heinzelmann, Haus Gruftenblick und der Mitternachtshüpfburg und anderen Klassikern mitternachtswärtigen Humors am äußeren Rand der Finsternis ein neues sinistres Abenteuer für nicht gänzliche humorlose Vertreter der IG Untergeschossgelächter manifestiert.

https://www.vonaster.de/

Hörspiel-Workshop

Im letzten Jahr haben wir mit euch Kapitel 1 der Legende um Plage Noire als Hörspiel vertont. Dieses Jahr wollen wir uns dem Kapitel 2, "Seemannsgarn", widmen und laden euch wieder ganz herzlich ein, uns dabei zu unterstützen und als Sprecher*in euren eigenen Part dazu beitragen. Tragt euch doch direkt über unser Kontaktformular ein, wenn ihr beim diesjährigen Hörspiel-Workshop teilnehmen möchtet. Die Kapazität ist begrenzt und um eure Bewerbung für einen Workshop-Platz abzuschließen, ist es nötig, dass ihr uns nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars zusätzlich eine Sprachnachricht per WhatsApp sendest. Einsendeschluss ist am 10. April.

Die Hörspiele werden wir am Samstagvormittag bzw. -mittag mit euch kreieren. Genaue Infos zum Termin und Ort bekommt ihr rechtzeitig vorher mitgeteilt.

Hier geht's zur Anmeldung.

Das fertige Hörspiel schallt noch vor Ort durch die Galeria und wird bei Radio PLAGE NOIRE ausgestrahlt, welches ihr im Ferienpark Weissenhäuser Strand über das Inhouse TV empfangen könnt.

Lest hier nochmal alle drei Kapitel der "Legende vom schwarzen Strand".

Und wer sich darüber hinaus für die Geschichte hinter der Festival-Legende interessiert, sollte mal in unserem FKP-Blog vorbeischauen.