Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

ROTERSAND

Kein Name könnte passender sein für dieses Projekt, das seit 15 Jahren allen Wellen trotzt: Genauso wie der Leuchtturm sind Rascal Nikov und Krischan J. E. Wesenberg ein Bollwerk in der Brandung, nur dass sie hier nicht aus Wasser, sondern tanzenden und schwitzenden Leibern besteht. Rotersand machen Post Electro und Future Pop, der sich einer genauen Beschreibung entzieht und unterschiedlichste Einflüsse verarbeitet. Der kleinste gemeinsame Nenner ist unbedingte Tanzbarkeit, weshalb die Musik dieser Soundkünstler auch in den Clubs der Schwarzen Szene auf Dauerrotation läuft. Breite Synth-Flächen, hymnische Melodien und Bässe, die mal herrlich wummern oder so grooven, dass auch James Brown mit dem Fuß gezuckt hätte. Ihr 2016er-Album „Capitalism TM“ zeigt außerdem, dass die beiden neben der ganzen guten Musik auch noch etwas zu sagen haben. Wir hören zu. Und tanzen mit.

www.rotersand.net
www.facebook.com/rotersand