Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

JOACHIM WITT

Viele Male erfand Joachim Witt sich bereits neu, dabei blieb er immer am Nerv der Zeit maßgeblicher deutscher Musikgeschichte. Nie scheute er vor Politik- und Gesellschaftskritik zurück. Zeitlos sind seine Hits „Der Goldene Reiter“, der den Leistungsdruck und asozialen Aspekt des Kapitalismus, inklusive des eigenen Scheiterns beschreibt, sowie das legendäre Duett mit Peter Heppner bei dem Song "Die Flut“ – ein Statement über das Streben nach einem besseren Leben oder überhaupt nach einer besseren Welt.

Seine Musik, elegisch, wehmütig, wütend und voller Sehnsucht, beschreibt in neuen Facetten Witts immer wiederkehrende Themen, die ihm besonders am Herzen liegen. Bewegende, naturalistische Bilder beweisen einmal wieder Joachim Witts außergewöhnliche Wandlungsfähigkeit, ohne dass er dabei seinen eigenen, originalen Stil verliert. Er ist temperamentvoll, rigoros, stolz, launisch, Freund wie Feind und zieht auf wie ein musikalisches Gewitter!

joachimwitt.de
www.facebook.com/joachimwittmusik
www.youtube.com/channel